Ein Philosophieprofessor steht vor seinen Studenten und hat ein paar Dinge vor sich liegen. Als der Unterricht beginnt nimmt er ein leeres Glas und füllt es bis zum Rand mit großen Steinen. Darauf fragt er seine Studenten, ob das Glas voll sei. Sie stimmten ihm zu. Der Professor nimmt eine Schachtel mit Kieselsteinen, schüttet sie in das Glas und schüttelt es leicht. Die Kieselsteine rollten natürlich in die Zwischenräume der größeren Steine. Dann fragt er seine Studenten erneut, ob das Glas jetzt voll sei. Sie lachten und stimmten abermals zu. Darauf nimmt der Professor eine Schachtel mit Sand und schüttet sie in das Glas. Natürlich füllt der Sand die letzten Zwischenräume im Glas aus. "Nun", sagt der Professor zu seinen Studenten, "Ich möchte, dass sie erkennen, dass dieses Glas wie ihr Leben ist! Die Steine sind die wichtigsten Dinge im Leben: Ihre Familie, ihr Partner, ihre Freunde, ihre Gesundheit - Dinge, die - wenn alles andere wegfiele und nur sie übrig blieben - ihr Leben immernoch erfüllen würden. Die Kieselsteine sind andere, weniger wichtige Dinge, wie z.B. ihre Arbeit, ihre Wohnung, ihr Haus oder ihr Auto. Der Sand symbolisiert die ganz kleinen Dinge im Leben. Wenn sie zuerst den Sand in das Glas füllen, bleibt kein Raum für die Kiesel oder die großen Steine. So ist es auch in ihrem Leben: Wenn sie all ihre Energie für die kleinen Dinge im Leben aufwenden, bleibt ihnen keine mehr für die Großen. Achten sie daher auf die wichtigen Dinge, nehmen sie sich Zeit für ihren Partner und ihre Freunde, achten sie auf ihre Gesundheit. Es wird noch genug Zeit geben für Arbeit, Haushalt, usw. Achten sie zuerst auf die großen Steine - sie sind es, die wirklich zählen. Der Rest ist nur Sand."

Like oder teile diesen Spruch:
  • Teile diesen Spruch auf Facebook!
  • Teile diesen Spruch auf Whatsapp!
  • Teile diesen Spruch auf Pinterest!
  • Tweete diesen Spruch!
  • Teile diesen Spruch auf Tumblr!
  • Teile diesen Spruch auf Reddit
  • Teile diesen Spruch auf LinkedIn!
  • Versende diesen Spruch per E-Mail!
  • TeilenSpruchbildNächster Spruch
Dieser Inhalt wurde von einem Nutzer über das Formular "Spruch erstellen" erstelltund stellt nicht die Meinung des Seitenbetreibers dar. Missbrauch z.B.: Copyright-Verstöße oder Rassismus bitte hier melden.. Spruch melden

Dieser Spruch als Bild!

ein philosophieprofessor füllt, Ein Philosophieprofessor steht vor seinen Studenten und hat ein paa
ein philosophieprofessor füllt
Ein Professor stand vor seiner Philosophie-Klasse und hatte einige Gegen
Ein Lehrer bringt zum Unterricht eine Reihe von Gegenständen mit: einen
er bricht ihr herz... er: 'es tut mir leid..' sie:'okay, nimm dir mal ei
Der Optimist: "Das Glas ist halb voll." Der Pessi mist: "Das Glas ist ha
Der Optimist: "Das Glas ist halb voll." DerPessi mist: "Das Glas ist hal
Der Optimist: "Das Glas ist halb voll." Der ... Pessimist: "Das Glas ist

Bleiben wir doch in Verbindung!

Abonniere jetzt das Zitat des Tages und erhalte täglich ein tolles Zitat per Mail!

Kostenlos, spamfrei und jederzeit kündbar!

Per Facebook anmelden!


Teile dieses Bild Bild schließen

Folge uns in den sozialen Medien:

Instagram Facebook Pinterest TwitterX
Diese Webseite nutzt Cookies für Funktion, Analysen und Anzeigen. Zudem werden personalisierte Anzeigen eingesetzt. Mehr Information
OK